Foto: Josephine Pasura/Deichtorhallen Hamburg
Foto: Josephine Pasura/Deichtorhallen Hamburg
 

FÜR ERWACHSENE


Neben öffentlichen Führungen, Kuratorenführungen und Künstlergesprächen bieten die Deichtorhallen im Rahmen der aktuellen Ausstellungen Kurse und Workshops zur praktischen Vermittlung von Kunst und Fotografie an. Auf dieser Seite finden Sie unser aktuelles Kursangebot.

Den Newsletter der Kulturellen Bildung können Sie hier abonnieren.

Workshops »

FOTO-KLUB
Besprechung und Diskussion von Fotoarbeiten und Projekten mit André Lützen
Dienstag, 26. Juni und 21. August 2018, 16-19 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 6
Kosten: 35 Euro
Ort: Seminarraum in der Halle für aktuelle Kunst

Beim FOTO-KLUB haben Sie die Möglichkeit eigene Fotoarbeiten und Projektvorhaben in kleiner Runde zu zeigen und zu diskutieren. 

FALLSTRICKE DES VERLANGENS
Foto-Workshop für Erwachsene mit André Lützen
Sa/So 16-17. und Sa/So 23.-24. Juni 2018, jeweils 10-15 Uhr (4 Tage)
Teilnehmerzahl: max. 8
Kosten: 320 Euro (ohne Material), 300 Euro erm. für Schüler, Studenten und Mitglieder des Freundeskreises der Photographie
Ort: Seminarraum in der Halle für aktuelle Kunst

Tief verborgen und wohl überlegt verdrängt liegen die Erinnerungen an Liebes-, Arzt- und Bergromane in unserem Bewusstsein. Die verloren geglaubten Bilder dieser Welt werden an zwei Wochenenden zurückgeholt und die Suche nach unerfüllter Liebe im urbanen Raum von Hamburg und der Lüneburger Heide fotografisch umgesetzt.

COLOUR THRILLS
Malerei-Workshop für Erwachsene zur Ausstellung ASGER JORN mit Christian F. Kintz
Sa/So 8.-9. September 2018, jeweils 10-17 Uhr (2 Tage)
Teilnehmerzahl: max. 8
Kosten: 260 Euro (ohne Material), 230 Euro erm. für Schüler, Studenten und Mitglieder des Freundeskreises der Photographie
Ort: Workshopraum in der Halle für aktuelle Kunst

In einem einführenden Rundgang durch die Ausstellung erkunden wir gemeinsam Asger Jorns Werk. Dem gängig Schönen nicht hinterherlaufen, dem Chaos die Tür öffnen, spontan und eigenwillig nach Form suchen, die eigenen Sehgewohnheiten und die Pfade des vermeintlich guten Geschmacks verlassen - klingt gut? Das machen wir. 

STREET PHOTOGRAPHY
Foto-Workshop für Erwachsene mit André Lützen
Fr/Sa/So 14.-16. September 2018, Fr 16-19 Uhr, Sa/So 10-17 Uhr (3 Tage)
Teilnehmerzahl: max. 8
Kosten: 320 Euro (ohne Material), 300 Euro erm. für Schüler, Studenten und Mitglieder des Freundeskreises der Photographie
Ort: Seminarraum in der Halle für aktuelle Kunst

Straßen, Plätze und Gebäude geben dem öffentlichen Leben eine Form. Unser urbanes Terrain prägt unsere Sehgewohnheiten. In diesem Workshop werden die Teilnehmer*innen mit ihren Bildern das Stadtbild untersuchen und eine Geschichte über den Umgang mit dem öffentlichen Raum erzählen.

BITTE BEACHTEN:

Eine Anmeldung ist bei allen Kursen und Workshops erforderlich. Bitte überweisen Sie den ausgewiesenen Kursbeitrag nach Anmeldung unter Angabe von »Kursname, Teilnehmername, Kst. 18030« an: 

Empfänger: Deichtorhallen Hamburg GmbH

Bank: HSH Nordbank AG

IBAN: DE22 2105 0000 1000 2372 71

BIC: HSHNDEHH


Der Kurs oder Workshop findet statt, wenn sich eine Mindestanzahl von Teilnehmern angemeldet hat. Wir behalten uns vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Ausfall des Dozenten den Kurs abzusagen. In diesem Fall werden die Teilnahmegebühren gänzlich zurückerstattet. Im Falle eines Rücktritts des Teilnehmers nach 10 Tagen vor Kursbeginn werden die Kostenbeiträge nicht erstattet. Sie haben aber die Möglichkeit, eine Ersatzperson zu stellen, sollten Sie den Kurs kurzfristig nicht wahrnehmen können.

VERANSTALTUNGEN UND FÜHRUNGEN »

 

SONDERVERANSTALTUNG BLICKWINKEL
Dienstag, 12. Juni 2018, 18.30 Uhr, falls gewünscht mit kurzer Technik-Einführung um 18 Uhr
Kosten: im Triennale Ticket enthalten, dieses erwerben Sie auf dem Festivalgelände
Anmeldung unter kunstvermittlung(at)deichtorhallen.de erforderlich

Sie haben die Möglichkeit, im Rahmen einer Führung die Ausstellungen auf dem Festivalgelände der 7. Triennale der Photographie durch den Sucher einer Kamera zu entdecken, neue Blickwinkel zu erfassen und Tipps von einer/m Profi-Fotograf/in zu erhalten. Die hochwertigen Kameras werden vor Ort mit freundlicher Unterstützung von OLYMPUS ausgegeben.

 

YOUNG ARTISTS PERSPECTIVES
Gespräch mit Kunststudierenden der HFBK Hamburg in der Ausstellung CHARLINE VON HEYL und ASGER JORN
Dienstag, 17. Juli und 4. September 2018, jeweils 16.30 Uhr
Im Eintrittspreis enthalten, keine Anmeldung erforderlich
Ort: Halle für Aktuelle Kunst

Nino Svireli und Gesa Troch sprechen aus Sicht junger Künstlerinnen miteinander und mit Ihnen über die Ausstellungen CHARLINE VON HEYL und ASGER JORN. Im dialogischen Show & Tell nähern sie sich den künstlerischen Arbeiten aus zwei unterschiedlichen Blickwinkeln.

 

Weitere Informationen zu unseren Führungsangeboten für Gruppen und Öffentliche Führungen erhalten Sie hier.

ANMELDUNG UND WEITERE INFOS

Über folgende Kontaktdaten können Sie sich für unsere Workshops anmelden. Gerne stellen wir Ihnen weitere Informationen auf Anfrage zu.

Kulturelle Bildung
Telefon: +49 (0)40 32103−142/−200
E-Mail: kunstvermittlung(at)deichtorhallen.de